Willkommen in der Gemeinschaft des Orden

Wir stehen für ein souveränes, rechtsstaatliches, neutrales Deutschland in den Grenzen 1937 als freie Nation. 

Dieses sollte mit einer eigenständiger und neu zu verfassender " Volksverfassung " möglich sein, was unser Ziel ist.

Als Mitstreiter sind alle StaSeVe, Reichsdeutsche sowie noch BRDler willkommen.

Alle Wege führen nach Rom, jedoch das Ziel erreicht man nur in der Geschlossenheit einer starken Gemeinschaft.

Nationale Verklärung

Fast anderthalb Jahrtausende lang gerietent die Varusschlacht und ihr Held Arminius in Vergessenheit: Rom hatte kein Interesse daran, die Erinnerung an die Schmach zu bewahren und die Germanen verfügten über keine Schriftkultur, um die Ereignisse für die Nachwelt festhalten zu können. Erst im Jahr 1515 stieß der deutsche Gelehrte Ulrich von Hutten in Rom auf die Annalen des römischen Geschichtsschreibers Tacitus, die gerade erst wiederentdeckt worden waren. Tacitus bezeichnet Arminius als "Befreier Germaniens". Das kam Ulrich von Hutten gerade recht, der beweisen wollte, dass die Deutschen keine Barbaren waren, wie es die Italiener gerne behaupteten. So war von Hutten der erste, der einen Heldenmythos um Arminus kreierte. Dem schlossen sich in der deutschen Geschichte viele an, unter anderem Martin Luther, der Arminius den unhistorischen Namen Hermann gegeben haben soll.
1875 wurde die Statue von "Hermann dem Cherusker" bei Detmold auf einer Erhebung des Teutoburger Waldes eingeweiht – passend zum nationalen Einheitsgefühl des 1871 gegründeten Kaiserreiches. Auch die Nationalsozialisten machten sich Arminius zu eigen und in der DDR wurde der "deutsche Held" wegen der "Rolle der germanischen Stammesverbände bei der Befreiung vom Sklaventum" ebenfalls verehrt. Heute wird Arminius weitaus realistischer betrachtet: als ein charismatischer Germane, der es verstand, verschiedene Stämme zu vereinen und auf diese Weise die Römer in einer wichtigen Schlacht zu schlagen. Nicht mehr und nicht weniger.



Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!